Sprache wählen:   Flaga Polska   Flaga Niemiecka

Pommerns Auen


Lass mich einmal noch geh ´n
heim nach Pommern.
Lass noch einmal die Heimat mich seh ´n.
Lass mich einmal
im herrlichen Sommer
durch die Auen des Pommernlands geh ´n.

Lass mich segeln von Rügen nach Kolberg, Usedom grüsst von fern und Wollin, lass mich wandern von Stolp bis nach Anklam; stolz an Oder und Haff liegt Stettin.

Lass mich einmal noch geh ´n
heim nach Pommern.
Lass noch einmal die Heimat mich seh ´n.
Lass mich einmal
im herrlichen Sommer ´
durch die Auen des Pommernlands geh ´n.

Spür ´ den Wind auf den Dünen von Leba,
folg ´ der Drage durch Pommersche Seen, und in Greifenberg nimmst du das Dampfross, es wird dich bis nach Swinemünde ziehn.

Lass mich einmal noch geh ´n
heim nach Pommern.
Lass noch einmal die Heimat mich seh ´n.
Lass mich einmal
im herrlichen Sommer ´
durch die Auen des Pommernlands geh ´n.
Lass mich einmal
im herrlichen Sommer ´
durch die Auen des Pommernlands geh ´n.

Text: Bernd Krutzinna